Zusammenarbeit in Honduras

Unsere Partnerschaft mit der Rainforest Alliance bringt lokale Holzproduzenten
auf ihrem Weg zur Nachhaltigkeit einen Schritt voran

Unsere dreijährige Arbeit mit der Rainforest Alliance zur Verbesserung der Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft in der schroffen Landschaft von La Mosquitia im Nordosten von Honduras neigt sich dem Ende entgegen und die Ergebnisse des Projektes können sich sehen lassen.

Laut Rainforest Alliance haben wir unsere Ziele in der Ausweitung der Waldfläche unter der Leitung des Forest Stewardship Council® (FSC®)-zertifizierten Managements erreicht. Mehr als 81.500 zusätzliche Hektar Mahagoni und andere Hartholzgewächse stehen nun in der Obhut eines verbesserten Managements oder vor der FSC®-Zertifizierung.

Als weiteres wichtiges Ziel haben wir dazu beigetragen, mit der Forstwirtschaft verbundene Unternehmen und Existenzen zu stärken. Die Verwaltungskapazitäten der 18 kleinen und mittleren Unternehmen verbesserten sich, und es wurden mehr als 650 unbefristete Arbeitsplätze geschaffen. Die Hersteller bauten neue Geschäftsbeziehungen und Marktzugangsmöglichkeiten auf. Der Umsatz mit nachhaltig produzierten Holzprodukten erhöhte sich auf insgesamt 2,1 Millionen US-Dollar und übertraf unser ursprüngliches Ziel um 22 %.

Durch diese und andere Maßnahmen wurde das Projekt ein Erfolg. Zur gleichen Zeit stehen die Bewohner von La Mosquitia, viele von ihnen Abkömmlinge indigener Völker, die die Region seit Jahrhunderten als Heimat bezeichnen, noch vor gewaltigen Herausforderungen. Die lokale Infrastruktur ist spärlich ausgebaut, Ausrüstung und Energie für ihren Betrieb sind schwer zu bekommen, von der Finanzierung ganz zu schweigen.

„Obwohl die zukünftige Lage in La Mosquitia noch unklar ist, hoffen wir, dass unsere Arbeit mit der Rainforest Alliance ein Beispiel darstellt, dem die Banken und die honduranische Regierung folgen können, damit die Erfolge der Menschen in La Mosquitia nachhaltig sind“, sagte Alicia Procello, Präsidentin der Avery Dennison Foundation, die das Projekt finanzierte. „Wir hoffen, dass unser Engagement andere Größen in Wirtschaft und Regierung inspirieren wird, sich dort ebenfalls zu engagieren.““

Wir arbeiten jetzt mit der Rainforest Alliance in den Appalachen (USA)zusammen, um die Fläche an FSC®-zertifiziertem Forstbestand in dieser Region zu erhöhen. Erfahren Sie mehr